LED: LED-Treiber

Aus letsgoing
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

LED Treiber

Der LED-Strip Driver von Grove verbindet Stromversorgung und Arduino mit dem LED-Streifen und ermöglicht dessen Steuerung über den Arduino. Es kann die Farbe und die Leuchtintensität des LED-Streifens eingestellt werden. Sensor CH14 LED Treiber1.jpg

Aufbau und Funktionsweise

Über den Arduino Uno kann eine LED-Lampe nur mit 5 Volt Spannung versorgt werden. Wird mehr Leistung benötigt, kann man den LED-Treiber als Leistungsverstärker einsetzen und die Stromversorgung über diesen laufen lassen.
Außerdem dient er als Kommunikationsbus: Zwischen der Lampe und dem Arduino werden über den Treiber Befehle geschickt.


LED Treiber Anschließen

Sensor CH14 LED Treiber2.jpg

Der LED Treiber hat einen Anschluss für die Stromversorgung (Power Supply). Das Netzteil sollte für 9 - 12 Volt ausgelegt sein.
Der 4-Pin Anschluss dient als LED-Interface. Hier wird der LED-Streifen angeschlossen.
Die Verbindung zum Arduino-Base-Shield wird über den ’“Chainable Input’” hergestellt.

Anhang

Quellen
http://www.seeedstudio.com/wiki/Grove_-_LED_Strip_Driver

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Projekte
letsgoING Material
letsgoING Hardware
letsgoING Software
Sensoren
Aktoren
LED
Bluetooth
Wissen
Werkzeuge