Sensor: Touch Sensor

Aus letsgoing
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Touchsensor

Der Touchsensor von Grove kann ohne Bührung einen Impuls detektieren. Es ist ein kapazitiver Sensor.

Hw Sen Touch Hw.jpg


Aufbau und Funktionsweise

Ein kapazitiver Sensor arbeitet mit der Veränderung im elektrischen Feld das ihn umgibt. Nähert man einen Stoff an das Touchpad des Sensors, verändert sich das elektrische Feld und ein Impuls wird ausgelöst. Der Sensor gibt “’High”’ an den Mikrocontroller zurück. Es ist nicht notwendig das Touchpad zu berühren.

Ein kapazitiver Sensor besteht aus zwei Elektroden. Sie entsprechen den Platten eines elektrischen Plattenkondensators. Ein Kondensator kann elektrische Ladung speichern. Diese Fähigkeit nennt man Kapazität. An der Messelektrode wird die Kapazität gemessen.
Bringt man einen Stoff, z.B. unseren Finger, zwischen die Platten eines Kondensators, verändert sich dessen Ladung.
Der Sensor misst die Kapazität zwischen den Elektroden und gibt bei Veränderung “’High”’ zurück.

Hw Sen TouchKapazitiv Fkt.png

Integration in ein Programm

Folgendes Programm ließt die boolschen Werte vom Touchsensor ein und gibt auf dem Seriellen Monitor aus, ob der Sensor ausgelößt wurde.

Beispielcode

ArduBlock:

Sw Ab Touch.png
Arduino-Code

Sw Ard Touch.png

Anhang

Quellen und Links für weitere Infos

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kapsonde-prinzip.png
http://www.seeedstudio.com/wiki/Grove_-_Touch_Sensor
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0205141.htm

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Projekte
letsgoING Material
letsgoING Hardware
letsgoING Software
Sensoren
Aktoren
LED
Bluetooth
Wissen
Werkzeuge