Software: ArduBlock

Aus letsgoing
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Version 5

Die Versionsnummer mit Datum findet man rechts unten in der ArduBlock-IDE.

  • Das Arduino-Plugin ist die java-Datei ardublock-all.jar.
  • Im Arduinoverzeichnis muss folgender Pfad angelegt werden:
  • ....Arduino105\tools\ArduBlockTool\tool
  • die ardublock-all.jar Datei muss in den Ordner tool abgelegt werden.

ArdublockV5.png

Beschreibung

ArduBlock ist eine grafische Entwicklungsumgebung. Sie kann direkt aus der Arduino-Oberfläche aufgerufen werden. Die Programmbefehle liegen als grafische Blöcke vor. Verschiedene Farben kennzeichnen, um welche Art von Befehlen es sich handelt: So sind z.B. alle Befehle, die mit der Steuerung des Programms zu tun haben, gelb hinterlegt. Befehle, die einen Output erzeugen sind dunkelblau. Befehle, die Werte einlesen (Input) sind hellblau. In weiteren Menüs findest du mathematische oder logische Vergleichsoperatoren. Blöcke für Variablen oder Kommunikation sind ebenfalls in eigenen Menüs zusammengefasst. Nicht alle Befehle passen aneinander. ArduBlock sorgt, dafür, dass nur Programmcode erzeugt wird, der syntaktisch “richtig” ist. Dadurch werden viele Anfängerfehler automatisch vermieden. ArduBlock kümmert sich auch um das sogenannte “Setup”. Das heißt, du musst dir erst mal keine Gedanken um die Variablendeklaration oder die Festlegung der einzelnen Pins als Input- oder Outputpins machen. Wenn du ein Skript (ein Programm) aus verschiedenen Blöcken zusammengebaut hast, kannst du es mit dem Button “Hochladen auf den Arduino” übertragen. Aus deinen Blöcken wird Arduino-Code erzeugt, den du im Arduinofenster betrachten und verändern kannst. Gleichzeitig wird das Programm in für Menschen völlig unleserliche Maschinensprache übersetzt. Das nennt man “kompilieren”. Beim Kompilieren wird überprüft, ob in deinem Programm grammatikalische Fehler sind. Da sich ArduBlock um die ganze Zeichensetzung kümmert, sollte der Code in der Regel ohne Fehler auf den Arduino übertragen werden.

Anmerkung: Wenn du den Code im Arduinofenster veränderst, dann kannst du ihn über den Button “’Upload”’ auf den Arduino übertragen - die Veränderungen werden allerdings nicht dein ArduBlock-Programm übernommen!

ArduBlock gesamt.png

Lizenz ArduBlock

ArduBlock is free software: you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version.
ArduBlock is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.
For further information about the GNU General Public License, see http://www.gnu.org/licenses/.

Oe Log GNUGPLv3.png

Quellen

Download ArduBlock letsgoING Version
http://blog.ardublock.com

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Projekte
letsgoING Material
letsgoING Hardware
letsgoING Software
Sensoren
Aktoren
LED
Bluetooth
Wissen
Werkzeuge